Erntedankfest und Sportlerehrung in Kobenz

Im Rahmen des Erntedankfestes findet alljährlich die Ehrung von verdienten Sportlern der Marktgemeinde Kobenz statt. Begonnen wird schon vor der Hl. Messe mit Aufführungen am Marktplatz durch Kindergarten, Volksschule und Landjugend. Die Messe wurde erstmalig vom Kinderchor, unter der Leitung von Elisabeth Wachter, umrahmt. Nachdem Frühschoppen durch den Musikverein wurden Kobenzer SportlerInnen (Schwimmen, Triathlon, Tennis, Minigolf, Reiten, Voltigieren, Nordisch u.…

Langlaufkids am Talkenschrein

Der Langlauf-Nachwuchs des Schibezirkes IV sowie Betreuer und Eltern unternahmen eine gemeinsame Bergtour auf den 2319m hoch gelegenen Talkenschrein in den Wölzer Tauern. Dieser Gemeinschaftsausflug passte auch gut in das Vorbereitungsprogramm der jungen Athleten. Auf dem Rückweg wurde in der Hölzerhütte, bei einer zünftigen Jause, Rast gemacht. Gesprächsstoff war dabei natürlich schon die neue Wettkampfsaison, wo man viele Erfolge einfahren…

Abwechslungsreiches Sommertraining des UNSC Kobenz

Anstatt neun Wochen zu faulenzen waren die Nachwuchsathleten des UNSC Kobenz fleißig am Trainieren. Neben Einheiten im Hoftal oder auf der Skirollerstrecke in Zeltweg wurde auch einmal in der Woche ein Ganztagestraining durchgeführt. Nach einer anstrengenden Vormittagseinheit am Berg oder in Zeltweg, wartete auf die Sportler im Hoftal schon eine kleine Stärkung. Am Nachmittag absolvierten unsere Athleten eine weitere Trainingseinheit.…

Mein „Schilanglauf-Leben“

Ing. Siegfried Stummer hat nach 45 Jahren seine sportliche Karriere beendet, er wird aber den UNSC Kobenz weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen und auch den bereits beliebten Erwachsenenkurs weiterbetreiben. Folgend die Stationen seines Sportlerlebens: 1976 Ausbildung zum Lehrwart (Prof. Rössner) 1981 ÖSV-Trainerausbildung (Prof.Preiml) 1980 – 1985 Schüler-und Jugendtrainer im Steir.Skiverband 1980 – 1988 Vereinstrainer HSV Zeltweg 1992…

Saisonrückschau auf viele Höhepunkte

Die Saisonabschlussfeier des Langlaufvereines UNSC Kobenz im GH Rainer, war geprägt von den vielen tollen Leistungen der Athleten. Obmann Toni Dietrich ist stolz auf seine Crew, die bei jeder Gelegenheit Hand anlegt. Der Verein ist wie eine Großfamilie und ein Rad greift in das andere. Es sind nicht nur allein die sportlichen Erfolge die den Verein in den Vordergrund rücken…

Medaille zum Abschluss

Mit dem heutigen klassischen Bewerb (ÖM, Austria Cup u. Landescup) in Ramsau/D wurde die Saison 2013/2014 beendet. Bei schwierigen Bedingungen, Neuschnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt, machten natürlich die Sache richtig spannend. Bei den Herren standen die 30 Km am Programm und die Damen hatten 15 Km zu bewältigen. Beide Österr. Meistertitel gingen an Salzburg, Berhard Tritscher ( SK Saalfelden)…

Silber und Bronze für Steiermark

Bei der heutigen Staffelentscheidung in Ramsau erreichte Steiermark bei den Damen – hinter Salzburg I und II – Bronze. Die Damen in der Besetzung Fabienne Hartweger (WSV Ramsau), Melanie Hochfelner (UNSC Kobenz- Foto li.) und Lisa Unterweger (SC Rottenmann). Herzlichste Gratulation an unsere Melanie die nun eine weitere ÖM – Medaille erringen konnte. Die Herren in der Besetzung der beiden…

Toller Jubiläumsabschluss

Das Jubiläumsjahr des RB Bezirkscup wurde heute mit dem klassischen Bewerb auf der Weirerteichloipe in Laßnitz (Murau) beendet. Es war wiederum eine ausgezeichnete Veranstaltung die der WSV Murau unter der Leitung von Fam. Maier mit ihren Helfern, den jungen Nachwuchsathleten bot. Besonders erfreut war man, dass auch der Gründer dieses Cups VS-Dir.i.R. Heinz Koller sich das Rennen vor Ort ansah…

Sabrina: WIR SIND WELTMEISTER

ISF Cross Country Skiing World Schools Championship vom 9. – 14.3.2014 in Otepää Estland Sensationell endet die ISF Weltmeisterschaft der Schulen in Otepää (Estland) Unsere Mädels sicherten sich mit dem Sieg in der Staffel in souveräner Manier den Sieg und somit die Goldmedaille! Schon der Start am 9. März war optimal, wobei die Mädels mit einem Paukenschlag den ersten Wettkampftag…

Silber für Sabrina

Auch am Schlusstag der Staatsmeisterschaften gab es für die Steir. Teilnehmer Medaillen. Zum Abschluss gab es die Verfolgung im klassischen Stil. In der jüngeren Jugendklasse gab es bei den Damen SILBER für Sabrina Dichtl (UNSC Kobenz) und bei den Männern ging BRONZE an den WSV Ramsau mit Läufer Georg Malle. In der weiblichen Jugend II kam Melanie Hochfelner (UNSC Kobenz)…