ÖM: SILBER FÜR MAIKE BOGNER BEIM SPRINT

An diesem Wochenende finden in der Villacher Alpenarena die Österr. Meisterschaften der Schüler und Jugend statt.

Beim heutigen Sprint konnten unsere beiden jungen Aushängeschilder sich wieder im Spitzenfeld präsentieren.

Maike die schon im Prolog die zweitschnellste Zeit erzielte konnte auch im Finale diese Platzierung abrufen und erreichte damit die Silberne im Sprint in der jüngeren Jugendklasse.

Aber auch Markus Hochfelner, als Jg. 2004 der jüngere in der Jug II zeigte auch diesmal was in ihm steckt. In der Qualifikation war er der Drittschnellste und konnte sich daher auch Hoffnung auf eine Medaille machen. Doch als jüngerer musste er gegen die älteren Jahrgänge etwas klein beigeben und so war es trotzdem ein großartiger 5. Rang. Erstmals bei den ÖM mit dabei war auch Kollmann Luca (Sch II), er belegte Rang 20 unter den 26 Startern.

Morgen geht es dann um die ÖM im Einzel in der klassischen Technik und hier sind zwei weitere Debütanten beim UNSC Kobenz – Kühr Hannah und Kober Marie – mit von der Partie.

Link zu den Ergebnissen: https://my.raceresult.com/164710/results?lang=de

Comments are closed.