Aktuelles vom 13. März

In St.Jakob im Walde fand heute ein Bewerb des Niederösterr. Landescup statt. Natürlich auch wieder unter der Auflage der strengen Corona-Regeln. Die Steirer waren hier sehr erfolgreich unterwegs und ein Klassensieg ging auch in der weibl. Jugend 16 an unsere Maike Bogner. Die zweite UNSC Kobenz-Läuferin Hannah Kühr (Sch 14) konnte auch wieder überzeugen und belegte den 7. Rang.

Ein weiterer unserer Nachwuchsathleten – Markus Hochfelner – ist bei den OPA Bewerben in Pokljuka mit dabei. Als einer der Jüngsten (Jg. 2004) ist er hier bei den Junioren (Jg. 2001 u. jünger) beim Sprint am Start gewesen und belegte unter den 80 internationalen Athleten den 61. Rang. Heute war er über 10 Km im klassischen Stil unterwegs und belegte Rang 61, war damit der 5. schnellste seines Jahrganges. Am nächsten Tag, in der Verfolgung im freien Stil, über die 10 Km, konnte Markus einige Plätze gut machen und landete am Ende auf Rang 55. Damit war er 5-schnellster seines Jahrganges.

Aber auch auf unserer Loipe im Hoftal, ist nach wie vor das Langlaufen möglich. Die besten Bedingungen herrschen hier natürlich von der Früh weg bis ca. 10:30 Uhr, dann macht sich der stark saugende Schnee bemerkbar. Schauen wir einmal, wie lange es noch möglich ist. Teilweise haben wir noch eine Schneeauflage von gut 1/2 Meter.

Comments are closed.