SPORTLEREHRUNG BEIM FEST DER ERNTE

Groß ging es her beim Erntedankfest in der Marktgemeinde Kobenz. Nach feierlichen Einzug – begleitet vom Musikverein, den geschmückten Traktoren der Kindergartenkinder, mit der von der Bauernschaft kunstvoll gestalteten Erntekrone und unter großen Teilnahme der  Bevölkerung – in die Mehrzweckhalle wurde von die Pfarrer MMag. Natiesta die Festmesse zelebriert. Mitgestaltet wurde diese vom Kindergarten, Volksschule und der Singgemeinschaft. Dabei wurde in Dankbarkeit an den Ertrag in der Landwirtschaft  und Gärten erinnert und auch daran, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen.

Nach dem Gottesdienst gab es noch Tanzeinlagen von den Volksschülern und der Landjugend, der Musikverein unter der Leitung von Gernot Mang spielte zum Frühschoppen auf und zum Abschluss wurden 18 verdiente Kobenzer Sportlerinnen und Sportler – darunter die Skicrosserin Katrin Ofner – für ihre herausragenden Leistungen in den letzten beiden Jahren geehrt.

Fotos von oben nach unten: Katrin Ofner (Skicross) und die Langläufer Bernd Siegl, Nadja Hörbinger, Julian Holzegger, Siegfried Stummer der auch seitens des Landes mit dem Silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet wurde und  für den Verein UNSC Kobenz nahm Hans Siegl die Ehrengabe entgegen

 

Gruppenfoto aller Sportlerinnen und Sportler

Comments are closed.