Category Archives: Allgemein

LOIPE VORRÜBERGEHEND GESPERRT

Liebe Loipenbenützer!

Der UNSC Kobenz bietet um Verständnis, dass nun aufgrund der Vorbereitung für unser Rennen am Freitag-Abend (17:00 Uhr) die Loipe für Sanierungsarbeiten gesperrt ist (diese Woche auch kein Laufen bei Flutlicht!).

Die letzten Tage haben der Loipe auf einigen Teilstücken doch arg zugesetzt.

Nachwuchstraimning am Dienstag u. Donnerstag (17:00 Uhr) findet statt.

Ab Samstag, 29. Februar steht sie dann bestens präpariert wieder zur Verfügung.

Das UNSC Team

ZWEIMAL BRONZE FÜR MAIKE

An diesem Wochenende fanden in St. Jakob in Rosental (K) die Österr. Meisterschaften im Einzellanglauf (Klassisch) und Verfolgung (freie Technik) statt. Der UNSC Kobenz war mit einem Quartett hier vertreten.

In der weiblichen Jugend I holte sich gleich beim Auftakt im klassischen Stil ihre so begehrte Medaille und zwar in Farbe von Bronze. Bei der heutigen Verfolgung über 5 Km lief es ihr noch besser und sie konnte die zweitschnellste Laufzeit erringen, am Ende fehlte nicht mehr viel auf Silber in der Endwertung aber mit 2 x Bronze kann die junge Nachwuchsathletin durchaus zufrieden sein.

Den Tag nicht auf seiner Seite hatte gestern Markus Hochfelner, aufgrund der ebenfalls geringen Schneelage waren die Abfahrten brandgefährlich und das bekam er leider zu spüren. Aufgrund des Sturzes war damit eine Medaille im Schnee begraben und so rettete er sich noch auf den 7. Rang. Heute über 10 Km in der freien Technik lief es ihm wieder sehr gut und so konnte er sich noch auf Rang 5 verbessern.

Die beiden Hackenbergbrüder Christian (Junioren) und Thomas (Allgemeine Kl.) hatten gestern leider ein Blackout und absolvierten statt der 15Km leider 17,5 Km (1 Runde zu viel). Sie hatten sich leider beim Zählen der Runden verdann und damit war natürlich eine durchaus sich abzeichnende Topplatzierung Vergangenheit. Die heutige Verfolgung nutzte man praktisch nur mehr zu einem härteren Training. Christian belegte bei den Junioren den 15. Rang und Thomas bei den Herren ebenfalls Rang 15.

Ergebnisse unter: https://winter.racetime.pro/crosscountry/national/2019-2020/event/129

Fotos: Florian Bogner

TRAINING MIT BIANCA

Landesverbandstrainerin Bianca Hochfelner war heute zu Gast beim UNSC Training und die Kids machten bei den einzelnen Einheiten mit viel Begeisterung mit. Solche Abwechslungen, noch dazu von einer so exzellent ausgebildeten Trainerin, bringt  sehr viel und ist auch für uns Trainer immer eine Bereicherung.

Obwohl Ferienzeit und viele hier auf Urlaub sind fanden sich doch einige wieder zum Training ein. Zurzeit gibt es fast bei jeden Trainingstag andere Schneeverhältnisse,  gab es am Dienstag harte Verhältnisse so war es heute umgekehrt. Es ist aber bewundernswert wie gut die Loipe trotz diesem schon verrückten Wetter beisammen ist. Jetzt gilt natürlich die gesamte Ausrichtung auf Freitag, den 28. Februar wo wir den Bezirkscupabschluss im Hoftal haben. Danach wäre es noch schön, wenn wir bis Mitte März noch die Trainingseinheiten absolvieren könnten.

60iger unseres Obmanns

Am gestrigen Dienstag feierte unser Obmann des Langlaufvereines den 60iger. Dazu gab es eine sportliche Anerkennung vom Nachwuchs und Trainer. Er wurde mit neuem Equipment ausgestattet um die Loipe nicht nur vom Loipengerät aus zu bewältigen sondern auch auf den schmalen Latten.

Der UNSC Kobenz hat Toni viel zu verdanken, ohne ihn gebe es dieses Zentrum nicht und damit könnten wir auch keine Erfolge schreiben. Seit 23 Jahren steht er nun dem Verein vor und das mit großem Engagement unter Toni ist der Verein zu einem Steirischen Aushängeschild gewachsen und da gehört einmal ein herzliches „DANKESCHÖN“ gesagt. Natürlich gehört da auch sein Leben versüßt und dass habe zwei Mütter von unseren Nachwuchsathleten mit dementsprechender Lieblingsmehlspeise gemacht.

Toni wir wünschen Dir alles erdenklich Gute, Glück und Zufriedenheit und noch viele, viele Jahre im Kreise der Nordischen.

Danach ging es ab zum Training

7 STEIRISCHE TITEL GEHEN NACH KOBENZ

Bei den Steirischen Meisterschaften im klassischen Stil im Laßnitzer Langlaufzentrum „Weirerteich“ konnte unser Team wieder auftrumpfen und sicherte sich insgesamt 7 Titel. Besonders erwähnenswert der Dreifachtriumpf bei den schnellsten Steirischen Herren. Steirischer Meister (9 Km) wurde der Junioren-Läufer Christian Hackenberg vor Markus Hochfelner (Jugend I) und Thomas Hackenberg (Allgem. Kl.). Auch bei den Schnellsten Damen (4,5 Km)konnten wir mit der Jugend I Läuferin Maike Bogner eine Silberne in Empfang nehmen.

Die Steirischen Meister Klassisch: Anna-Maria Schrempf u. Christian Hackenberg
Allgemeine Steir Meister Männer vlnr. Markus Hochfelner, Christian u. Thomas Hackenberg

. Die Verantwortlichen rund um die Fam. Maier haben wieder ganze Arbeit geleistet um hier auch ein faires Rennen zu ermöglichen. Leicht hatten sie es nicht, spielen doch die Wetterkapriolen so ihre eigenen Stücke und da heißt es für die Veranstalter schon an die Grenzen zu gehen.

Steir. Meister Damen vlnr.: Maike Bogner, Anna-Maria Schrempf u. Elisa-Maria Gigerl

Das heuer eingeführte neue Reglement für die Kinderbewerbe, bringt großteils Kopfschütteln mit sich. Es gibt hier keine Wertung und auch Zeiten scheinen keine auf der Ergebnisliste auf. Es ist zu hoffen, dass dies in der nächsten Saison der Vergangenheit angehört und man wieder zur ursprünglichen Wertung zurückkehrt. Alle Vereinsvertreter müssten halt die nötige Courage haben und ihre Meinung dazu auch äußern.

Wir hatten zwar mit Maximilian Platzer (Ki II) nur einen Läufer bei den Kindern am Start, der war aber hier der Schnellste (persönl. Zeitmessung). Dass hier dann keine wahre Freude aufkommt, ist wohl für jeden nachvollziehbar.

Trainer Erich Hochfelner hat das vor Ort den zuständigen des Steir. Schiverbandes auch nochmals kundgetan.

Nun zu unseren Erfolgen:

Steir. Meister wurden: Bianca Hochfelner (AH), Elke Hochfelner (AK II), Markus Hochfelner (Jug I), Christian Hackenberg (Jun), Thomas Hackenberg (AH), Josef Schöberl (AK VI)

Silber: Maike Bogner (Jug I), Renate Hackenberg (AK II), Florian Bogner (Jug II), Matthias Putz (AK I)

Bronze: Daniel Schöttel (AH)

Die weiteren Platzierungen unserer UNSC Athleten:

WSCH I: 5 Marie Kober, 6. Hannah Kühr

MSch II: 5. Michael Feierl

Der UNSC Kobenz präsentierte sich bei den Steir. Meisterschaften in Bestform

Ergebnisse unter: https://www.skizeit.at/races/30728/pdfs

Zusätzlich Superfotos unter: https://www.facebook.com/search/top/?q=hq%20superphoto&epa=SEARCH_BOX

Vorschau für kommende Woche:

Training in der kommenden Woche wie üblich Dienstag und Donnerstag um 17:00 Uhr sowie Freitag-Nachmittag.

Donnerstag und Freitag ist die Landesverbandstrainerin Bianca Hochfelner bei unserem Training dabei.

Übungsleiterprüfung abgelegt

Beim heutigen Langlauftraining machte Christian Hackenberg auch eine Einheit, mit unserem Nachwuchs, für den praktischen Teil seiner Übungsleiterausbildung. Anschließend war der theoretische Teil zu absolvieren. Als Prüfer war Mag. Roman Rubinigg anwesend. Training war heute zweigeteilt – Skating- u. Klassische Technik. Erich nahm sich die Klassiker, die bei den Steir. MS im Einsatz sind, vor um an deren Technik noch zu feilen. Bernd und Florian übernahmen die andere junge Gruppe. Mit großem Eifer wurden alle Einheiten absolviert. Trotz des gar nicht winterlichen Wetters, sind die Verhältnisse auf der Hoftalloipe nach wie vor Top.